djmarschelsbros.1.jpg

Indie Rock Night feat. DJs Marschel

14.01.2023

21:00 Uhr, Eventhall Airport Obertraubling

Kann man im Bayerischen Wald eine Indie-Party veranstalten, die denen in Hamburg, Berlin oder München in nichts nachsteht? Ja, man kann! Thomas Marschel & Rainer Marschel von der Band "Atomic" und "Poploader" haben in den vergangenen Jahren das Nachtleben in der Grenzstadt ordentlich umgekrempelt. Auf gute Musik muss man beim weggehen nicht verzichten, seit die Brüder damals die Cappuccino Lounge Bar in Furth im Wald geöffnet haben. Für die Musik sorgen sie selbst, wer sollte schließlich besser wissen, was in den Indie-Clubs der Nation gerade angesagt ist, als die Marschel-Zwillinge?!

Rhino Bucket 2022 Color.JPG

Rhino Bucket

16.01.2023

20:00 Uhr, Rockstüberl Burglengenfeld

„Wir haben nie eine Ballade gemacht. Niemals.“ sagt Rhino Bucket-Sänger/Rhythmusgitarrist Georg Dolivo.   „Ich kröne das Wochenende mit etwas Rhino Bucket, und ich habe diesen Trottel auf 10 gedreht. Shaking the House.“ Steven King, Autor Rhino Bucket hat nichts von dem Hunger, Antrieb, Biertrinken und Höllentreiben verloren, mit dem sie 1988 begannen, was Jesse Fink, Autor von The Youngs: The Brothers Who Built AC/DC, dazu veranlasste, kühn zu sagen: „Mehr als jede andere Band hat Rhino Bucket den Geist von Bon Scott erweckt. Sein Geist lebt in ihrer Musik. Sie sind mehr AC/DC als AC/DC – und das will was heißen."

Rebekka_Bakken_Andreas_H_Bitesnich_1179.jpg

Rebecca Bakken

18.01.2023

20:00 Uhr, Eventhall Airport Obertraubling

Dabei ist ihre Stimme mal sanft, liebevoll, mal rotzig, attackierend, schrill, laut. Rebekka Bakken schreibt und singt aus tiefster Seele, instinktiv und offen und trifft damit direkt mitten in unsere Gefühlswelt, wir fühlen uns unmittelbar angesprochen. Hier agiert eine starke Frau in bester Singer/Songwriter-Tradition. Kein Wunder also, dass sich auch die Presse in Lobeshymnen ergießt: FAZ „Eine Sirene. Wer sie hört, ist verloren. Bis unter die Haarspitzen erotisch“, Prinz „Das Sinnlichste, was weiblicher Jazz zu bieten hat“, WELT „Die schöne Hexerin aus dem Norden“ Süddeutsche Zeitung „Eine Stimme, die einem die Sprache verschlägt“.

Ina Müller_(c) Sandra Ludewig_edited.jpg

Ina Müller

20.01.2023

20:00 Uhr, das Stadtwerk. Donau-Arena Regensburg

Ina Müller: Sie moderiert, singt und lebt nach ihren eigenen Gesetzen. Unbeirrbar, klug, frech und bei Bedarf auch jedem Trend zum Trotz. Konventionen zu widerstehen, unbequem und einmalig zu sein und trotzdem das große Publikum zu erreichen, ist ein Teil des kleinen ‚Ina- Wunders’. 

Homepage Yves Macak - Photo by PEDRO_BECERRA (4).jpg

Yves Macak - Der R-Zieher

21.01.2023

20:00 Uhr, Eventhall Airport Obertraubling

Eine Welt in der Männer in der Unterzahl sind und Frauen wie „To- fu-Tina und Häkel-Heike“ die Mehrheit bilden. Yves führt uns in eine Welt ein, in der Stuhlkreise, Töpferkurse und pädagogische Webar- beiten zum Tagesgeschäft gehören. Es ist eine Welt, in der der „pädagogische Happen“ aus den dürftigen und einseitigen Bohnen- und Kohlerzeugnissen der Schulhof-AG besteht.